Suchen und filtern

Joe Bausch - Verrücktes Blut oder: Wie ich wurde, der ich bin

Datum:
Samstag 05.10.2024, 19:00 Uhr
Veranstalter:
Bibliothek Velbert
Ort:
Forum Velbert, Oststraße 20, 42551 Velbert
0
Preis:
26,00 Euro / ermäßigt 6 Euro € Ticket über Neanderticket

Lesung mit Joe Bausch.

 

In Kooperation mit den Velberter Kulturlöwen

 

In seinem neuesten Werk „Verrücktes Blut“ nimmt uns Joe Bausch mit in seine Kindheit und Jugend.

Der autobiographische Text erzählt schonungslos ehrlich und tief bewegend von seinem Aufwachsen als Bauernsohn in der Nachkriegszeit, von traumatischen Erfahrungen und wie sie ihn prägten.

 

Einlass ca. 18:00 Uhr

 

Zum Buch:

Ein Bauernhof im kargen Westerwald, Anfang der Fünfzigerjahre.

Die Schrecken und Entbehrungen des Krieges stecken den Menschen noch in den Knochen.

Ohnehin herrscht in dieser Gegend seit jeher ein raues Klima. Für freundliche Aufmerksamkeit haben die Eltern keine Zeit, für zärtliche Zuwendung keinen Sinn.

Josef Hermann, der sich später Joe nennen wird, ist ein aufgewecktes Kind. Ein Kind, das nicht stillsitzen kann, noch vor der Einschulung lesen lernt mit den Zeitungen, die auf dem Plumpsklo ausliegen, und von klein auf im Familienbetrieb mithelfen muss. Aufs Gymnasium darf er nur, weil er weiterhin schuftet bis zum Umfallen. Schläge sind an der

Tagesordnung – und der 13 Jahre ältere Pflegesohn, den seine Eltern aufgenommen haben, missbraucht das Vertrauen des Kindes.

 

Zum Autor:

Joe Bausch, Jahrgang 1953, arbeitete über dreißig Jahre lang als

Leitender Regierungsmedizinaldirektor in der Justizvollzugsanstalt Werl und ist bekannt als Rechtsmediziner Dr. Joseph Roth im Kölner Tatort.

Seine Erfahrungen und Erlebnisse als Gefängnisarzt beschreibt er 2012 in seinem ersten Buch „Knast“, das auch mehrere Kapitel zu

seinem persönlichen Leben enthält. Sein zweites Buch „Gangsterblues“ beinhaltet wahre Geschichten über Verbrecher, literarisch verfremdet. Es erschien 2018.

Stadt Velbert
Stadtverwaltung
Thomasstr. 1, 42551 Velbert

Tel.: 02051/26-0 (Zentrale)
Fax: 02051/26-25 99

E-Mail: stadt@velbert.de
De-Mail: stadt@velbert.de-mail.de